2021-08 GV Ergänzung §9 (6) „Ein Mitglied darf maximal drei Stimmen auf sich vereinen.“ master
authorruru <ruru-git@ruru.pw>
Tue, 10 Aug 2021 08:12:55 +0000 (10:12 +0200)
committerruru <ruru-git@ruru.pw>
Tue, 10 Aug 2021 08:12:55 +0000 (10:12 +0200)
statuten/main.pdf
statuten/statuten.tex

index a333d8a..f69fae8 100644 (file)
Binary files a/statuten/main.pdf and b/statuten/main.pdf differ
index 92085cf..217f6a7 100644 (file)
@@ -164,7 +164,7 @@ Generalversammlung  – können nur zur Tagesordnung gefasst werden.
 
 Bei der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur die
 ordentlichen und die Ehrenmitglieder. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Die  Übertragung des
-Stimmrechts auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig.
+Stimmrechts auf ein anderes Mitglied im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig. Ein Mitglied darf maximal drei Stimmen auf sich vereinen.
 
 Die Generalversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig.